Tag der offenen
Ausbildungsstätte

Die Ernst Höbel GmbH öffnete ihre Tore am IHK-Tag der offenen Tür schon eine Stunde früher als die anderen Unternehmen des Ostallgäus - bei der zu erwartenden Hitze ein willkommenes Angebot. Bereits kurz nach neun Uhr kamen die ersten Besucher. 

An verschiedenen Stationen zu den Ausbildungsberufen konnten die Besucher ihre handwerklichen Fähigkeiten testen:

  • Geschicklichkeitsspiel mit dem Minibagger
  • "Betonieren" mit unseren Maurern
  • "Schnitzeljagd" mit dem Hirtenstab und unserem Vermesser
  • Schwindelfreiheit testen auf der Hebebühne
  • Bauzeichner-Quiz
  • Camping-Stuhl mit den Zimmerern
  • Verkabeln mit unseren Mechanikern
  • Metalle-Raten
  • Ausstellung von Höbel-Maschinen und Fahrzeugen

Anke und Hubert standen bei allen Fragen rund um die Ausbildung als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern und allen fleißigen Mitarbeitern für diesen schönen Tag!