Maurer

(m/w/d)

Vergiss langweilige Jobs – werde Maurer und errichte deine eigene Erfolgsgeschichte in Beton!

Du bist von der Grundsteinlegung bis zur Fertigstellung des Neubaus mit dabei. Du erstellst zwar Mauern aus künstlichen und natürlichen Steinen – aber nicht nur! Du verarbeitest Beton zu allen möglichen Formen und montierst vorgefertigte Bauelemente. Eines ist aber sicher: Am Ende steht ein Bauwerk. Dein Beruf kann auf eine lange Tradition zurückblicken – Maurer gibt es seit hunderten von Jahren. Und irgendwann baust du dir dein eigenes Haus.

Träumst du von einem Job, der nicht nur solide Bezahlung bietet, sondern auch echte Handwerkskunst erfordert? Mit einer Ausbildung zum Maurer betrittst du die Baustelle als Schöpfer, formst Zukunft aus Stein und Ziegel. Entdecke die Welt des Bauens, lerne von den Besten und errichte nicht nur Gebäude, sondern auch deine eigene Karriere. Sei kein Zuschauer – werde ein Baumeister deiner Zukunft!

Gehalt:

1. Lehrjahr 935 €
2. Lehrjahr 1.250 €
3. Lehrjahr 1.530 €

pro Monat, bei HÖBEL teilweise übertariflich

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Berufsschule:

Marktoberdorf

Überbetriebliche Ausbildung:

Kempten oder Memmingen

Maurer werden ist das Richtige für dich, wenn du …

  • ... gut in Mathe bist.

  • ... gerne planst.

  • ... räumliches Vorstellungsvermögen hast.

  • ... Abwechslung liebst.

  • ... gerne an der frischen Luft bist.

  • ... sorgfältig arbeitest.

Was sagt unsere Maurerin Sophie dazu?

Warum wolltest du Maurerin werden?

Ich hab mich dafür entschieden, da es einer der wichtigsten Berufe am Bau ist. Denn ohne Wände kann kein Haus entstehen. Auch verfügt der Beruf über zahlreiche abwechslungsreiche Tätigkeiten im Innen– sowie Außenbereich.

Läuft die Ausbildung wie du sie dir vorgestellt hast?

Die Ausbildung ist genau so, wie ich sie mir vorgestellt habe. Ich bin sehr froh, dass ich den Schritt gewagt habe, als Frau in einem doch sehr männertypischen Beruf zu arbeiten. Allerdings hatte ich auch das große Glück, dass ich vom gesamten Höbel–Team mit offenen Armen empfangen wurde. Außerdem ist der Beruf noch viel abwechslungsreicher als ich es mir vorgestellt hatte.

Was muss man deiner Meinung nach können und mögen, um Maurerin zu sein?

Man sollte handwerklich begabt sein und über räumliches Denken und technisches Verständnis verfügen. Außerdem sollte man teamfähig sein, denn auf der Baustelle erreicht man nur zusammen seine Ziele!

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartner für Ihre Bewerbung:

Petra Krone
Personalleiterin
Gewerbepark-Fürgen 9-11
87674 Immenhofen

Einfach anrufen: Telefon +49 83 42 – 96 80 – 197

Oder per E-Mail bewerben:
bewerbung(at)ernst-hoebel.de

Alle Benefits zum Download in unserer Broschüre!

Vielleicht doch nicht das Richtige? Schau dir unsere anderen Ausbildungsberufe an!

Bei HÖBEL sind Azubis aller Geschlechter gleichermaßen willkommen.

Holzbau

* Aus Kapazitätsgründen können wir diese Berufe nicht jedes Jahr ausbilden. Bitte bei Interesse einfach kurz anfragen, wann der nächste Ausbildungsstart möglich ist!