Straßenbauer

(m/w/d)

Straßen, Wege, Verbindungen: Entdecke die Welt des Straßenbauers und gestalte die Routen, die uns miteinander verbinden!

Straßen sind heute nicht mehr wegzudenken – und ohne dich gäbe es sie nicht. Du bist ein gefragter Profi und Held für alle Autofahrer. Dabei spielt die Qualität deiner Arbeit eine große Rolle: So ein Straßenbelag muss stärkster Beanspruchung standhalten. Er braucht ein solides Bett und eine gute Entwässerung. Dein Wissen wendest du nicht nur auf Straßen an – auch Plätze, Teststrecken oder ähnliches brauchen einen guten Straßenbauer. Materialien für deine Arbeit gibt es viele: Ob Naturstein, Beton oder Asphalt, du pflasterst, gießt und planierst mit Präzision.

Was musst du können?

Große Maschinen unterstützen die Straßenbauer bei der Arbeit – auch deren Beherrschung gehört für dich dazu. Du bist genau – wenn es darum geht, zu pflastern, ist jeder Zwischenraum gleich.

Bereit, die Grundlagen unserer Mobilität zu gestalten?

Als Straßenbauer bist du der Architekt der mobilen Infrastruktur, der Straßen, Wege und Verbindungen baut, die uns überall hinbringen, wohin wir wollen. Tauche ein in die Welt des Straßenbaus, lerne die Kunst der Pflasterung und Markierung und werde zum unverzichtbaren Spezialisten, der die Grundlage für eine sichere und effiziente Verkehrsanbindung legt. Wenn du bereit bist, eine Karriere zu starten, die buchstäblich Wege ebnet, dann ist eine Ausbildung zum Straßenbauer genau das Richtige für dich!

Gehalt:

1. Lehrjahr 935 €
2. Lehrjahr 1.250 €
3. Lehrjahr 1.530 €

pro Monat, bei HÖBEL teilweise übertariflich

Dauer der Ausbildung:

3 Jahre

Berufsschule:

1. Lehrjahr Blockschule in Marktoberdorf, 2. & 3. Lehrjahr Blockschule in Lauingen

Überbetriebliche Ausbildung:

Nördlingen

Straßenbauer werden ist das Richtige für dich, wenn du…

  • ... große Maschinen liebst.

  • ... gerne im Team mit anderen arbeitest.

  • ... deinen Freiraum brauchst.

  • ... viel auf Achse sein willst.

  • ... gerne an der frischen Luft bist.

  • ... Interesse an Maschinen und Technik hast.

Was sagt unser Straßenbauer Matthias dazu?

Warum wolltest du Straßenbauer werden?

Ich habe mich damals auf gut Glück beworben. Ich wusste eigentlich nicht, was auf mich zukommt. Aber der Job gefällt mir trotzdem!

Was gefällt dir an deiner Arbeit am besten?

Die Vielfalt der Arbeit, die ununterbrochene Abwechslung, die Teamarbeit und natürlich die Arbeit mit den Maschinen!

Welche Voraussetzungen sollte man haben um Straßenbauer zu sein?

Man sollte zuverlässig sein und Eigeninitiative zeigen!

Jetzt bewerben!

Bewerben Sie sich jetzt!

Ansprechpartner für Ihre Bewerbung:

Petra Krone
Personalleiterin
Gewerbepark-Fürgen 9-11
87674 Immenhofen

Einfach anrufen: Telefon +49 83 42 – 96 80 – 197

Oder per E-Mail bewerben:
bewerbung(at)ernst-hoebel.de

Alle Benefits zum Download in unserer Broschüre!

Vielleicht doch nicht das Richtige? Schau dir unsere anderen Ausbildungsberufe an!

Bei HÖBEL sind Azubis aller Geschlechter gleichermaßen willkommen.

Holzbau

* Aus Kapazitätsgründen können wir diese Berufe nicht jedes Jahr ausbilden. Bitte bei Interesse einfach kurz anfragen, wann der nächste Ausbildungsstart möglich ist!